Herzlich willkommen Anmelden
Kategorienbanner Carne Culina

T-Bone Steak

Dry Aged T-Bone Steak
Dry Aged T-Bone SteakCarne Culinaab30,39 37,99  / kg
Irisches Dry Aged T-Bone Steak
Irisches Dry Aged T-Bone SteakCarne Culina19,79 43,02  / kg
US T-Bone Steak
US T-Bone SteakCarne Culinaab43,19 53,99  / kg

t-bone steak

Das T-Bone Steak gehört zum typischsten, wiedererkennbarsten und auch mächtigsten, was die Steakwelt überhaupt zu bieten hat. Der Cut ist einfach brachial und der gesägte, namengebende T-förmige Wirbelknochen tut sein Übriges.
Hier kommt der Begriff ‚Cut‘ zu vollen Ehren, denn beim T-Bone wird der Rinderrücken inklusive Wirbelknochen von oben nach unten am Stück durchtrennt: Sehne, Muskeln und Fleisch. Darum liegt oben das Rumpsteak und darunter, also auf der anderen Seite des Wirbelbogens, das tiefer angesiedelte, deutlich kleinere Filetstück.
Kaum ein Stück profitiert qualitativ so sehr von der Rasse (am besten Angus oder Hereford) und vom Aging, wie ein T-Bone-Steak. Der recht hohe Marmorierungsgrad des Rumpsteak-Anteils – zusammen mit dem relativ kleinen Filet und den anliegenden Knochen - schreien förmlich danach. Aber Vorsicht: Das Filet hat nichts vom Dry-Aging, dafür ist sein Fettgehalt zu gering. Hier sind drei Wochen Wet-Aging besser geeignet.
Ein typisches T-Bone-Steak ist ca. 3 bis 4 Zentimeter dick und wiegt zwischen 500 und 800 Gramm. Idealer Weise brät man das Stück zunächst ca. 2 Minuten stehend auf dem Fettdeckel an, gönnt dann jeder Seite ca. 2 Minuten in der Pfanne oder auf dem Grill und gart das Steak dann bis zu einer Kerntemperatur von 52 bis 55 Grad im Ofen.
Handelshof online GmbH & Co. KG | Geschäftsführer: Kai Patrick Merleker, Dr. Wilhelm von Moers | Viktoriastraße 26, 51149 Köln | Tel.: 0221 / 467 08 970