Herzlich willkommen Anmelden

Wachtel

Französische Wachteln
Französische WachtelnChateau Du Pont6,79 19,97  / kg
Französische Wachtelbrust geräuchert
Französische Wachtelbrust geräuchertChateau Du Pont7,29 36,45  / kg
Französisches Wachtelfilet mit Haut
Französisches Wachtelfilet mit HautChateau Du Pont9,79 29,67  / kg
Französische Wachteleier gekocht
Französische Wachteleier gekochtChateau Du Pont4,79 47,90  / kg

Großer Geschmack, kleine Größe und für Kenner eine Delikatesse: Wachteln

Die Wachtel, das kleinste aller Geflügeltiere, inspiriert Küchenchefs seit Jahrhunderten. In den südlichen Ländern Europas, speziell in Italien und Spanien, schätzten Köche den feinen Geschmack dieses Zugvogels so sehr, dass die wilde europäische Wachtel sich zunehmend vom Aussterben bedroht sah. Geflügelzüchter importierten deshalb die domestizierte japanische Wachtel, um die Bestände des kleinen Vogels aufzustocken - und das mit Erfolg. Französische Wachteln können Sie nach wie vor mit gutem Gewissen verzehren: Sie werden artgerecht aufgezogen und erhalten ausschließlich pflanzliches Futter. So wird die gleichbleibend hohe Qualität des Fleisches der edlen Wachtel permanent gewährleistet. Dasselbe gilt übrigens auch für die kleinen Eier des besonderen Vogels.

Wachteln und Wachteleier – Wissenswertes für den Kauf unter der Lupe

Wenn Sie Wachteln bei Carne Culina kaufen, erwerben Sie Geflügel von hervorragender Qualität. Die Herstellerbetriebe unterliegen strengen EU-Kontrollen. Gekochte Wachteleier zeichnen sich durch einen delikaten Geschmack aus und Wachteln durch zart schmelzendes Fleisch. Eine Wachtel wiegt weniger als 200 Gramm. Ob ein küchenfertig vorbereiteter Vogel, ein ausgebeintes Filet oder eine geräucherte Brust: Pro Person müssen Sie mit zwei bis drei Stück rechnen. Die Wachteln werden in einer Isolierbox geliefert, die die Kühlung während des Transports und bis einige Stunden danach sicherstellt.

Aromatische Wachtel bestellen und zubereiten

Falls Ihnen kulinarische Erfahrungen mit Wachteln fehlen, empfiehlt sich die Kontrolle der Garzeit mit einer Küchenuhr. Wachtelfleisch trocknet leicht aus. Italiener umwickeln die Wachtel oder Teile von ihr, wie die Brust, mit Lardo, feinem, fettem Speck, der für ein saftiges Wachtelfleisch sorgt. Die Garzeit ganzer Vögel beträgt im Ofen bei 180 Grad Celsius rund 15 Minuten. Die Wachtelbrust wird in der Pfanne kürzer gebraten. Wenn Sie Wachteleier kochen, sind diese eine wunderbare Garnitur für Vorspeisen und Häppchen aller Art. Gönnen Sie sich ein besonderes Stück Luxus auf Ihrem Teller mit erlesenen Wachtel-Spezialitäten, die auch alltägliche Gerichte zu einem einmaligen Geschmackserlebnis werden lassen. Ob kleine Wachteleier oder köstliches Wachtelfleisch: Überzeugen Sie sich von den exklusiven Wachteln von Carne Culina.
Handelshof online GmbH & Co. KG | GF: Kai Patrick Merleker, Dr. Wilhelm von Moers, Udo Bernecker | Viktoriastraße 26, 51149 Köln | Tel.: 0221 / 467 08 970